Probieren Sie es einfach aus! Einmal Schnuppern kostet nichts ... .

Yoga & Körperarbeit - weshalb?

Yoga & Körperarbeit - weshalb?

Bewegungsmangel und einseitige Bewegung und Tätigkeit, wie sie in unserer westlichen Zivilisation aufgrund unseres Arbeits- und Lebensstils vorherrschen, befördern eine einseitige Entwicklung von Körper, Seele und Geist. Muskelerschlaffungen und – verkürzungen, seelische und geistige Belastungen führen nicht selten zu somatischen Störungen, so Rückenbeschwerden, Schulter-, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Ermattungen und Erschöpfung.
Dem gilt es aktiv und vorsorglich – zum Beispiel mittels Körper- und Entspannungsübungen, wie sie im Yoga gelehrt werden - entgegen zu wirken.
Yoga ist ein sehr altes in Jahrhunderten erprobtes Übungs- und Lehrsystem zur ganzheitlichen Harmonisierung, Stabilisierung und Kräftigung, aber auch zur Erhöhung der Flexibilität von Körper, Seele und Geist.
Anmeldung